Bitte warten Sie ...

Tauchplätze

Punta Negra ist ein kleines Kap im Golf von Macari hinter San Vito. Die Fahrt zum Tauchplatz ist schon alleine ein herrlicher Ausflug entlang der Küstenlinie.
Der Tauchgang beginnt nur wenige Meter von der Küste entfernt auf felsigem Boden in 5m Tiefe. Durch eine Schlucht führt er weiter in Richtung offenes Meer wo man jetzt schon auf zahlreiche Octopusse treffen kann. In 2 Stufen geht es nun tiefer. Zuerst auf 12m und dann auf 25m. Für fortgeschrittene Taucher endet die maximal geplante Tiefe bei 40m. Punta Negra ist jedoch ein wundervoller Tauchspot ohne an die Grenze des Sporttauchens gehen zu müssen. Die Wand selbst ist so spektakulär und faszinierend groß, dass sie nicht komplett mit einem Tauchgang besucht werden kann. Der senkrechte Abfall in Tiefen weit über die Grenzen des Sporttauchens hinaus, bietet immer wieder Begegnungen mit Lobstern in kleinen Höhlen oder Spalten in denen Grouper anzutreffen sind. Bei tiefen Tauchgängen sind wunderschöne Kolonien von roten Gorgonien zu bewundern.